Erfahrungen Mit Etoro


Reviewed by:
Rating:
5
On 20.11.2020
Last modified:20.11.2020

Summary:

WГhrend jede andere Branche noch in den Kinderschuhen stecken wГrde, der Support von Rockstar Games teilte in weiterer Folge auf Nachfrage mit.

Erfahrungen Mit Etoro

eToro Erfahrungen (12/20): Wie schlägt sich der beliebte Social Trading Broker in unserem Test? ➤ Wie funktioniert Social Trading? ➤ Jetzt. eToro Erfahrungen» Fazit von Tradern aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! eToro Erfahrungen. Eine der Hauptadressen wenn es um Forex Trading und Kryptowährungen geht, ist in Deutschland eToro. Zwölf der digitalen Währungen​.

eToro im Abzocktest – Erfahrungen

eToro Erfahrungen. Eine der Hauptadressen wenn es um Forex Trading und Kryptowährungen geht, ist in Deutschland eToro. Zwölf der digitalen Währungen​. eToro Erfahrungen (12/20): Wie schlägt sich der beliebte Social Trading Broker in unserem Test? ➤ Wie funktioniert Social Trading? ➤ Jetzt. Vor allem das eToro Copy Trading ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der Trading Plattform, was zu positiven eToro Erfahrungen führt. Die Webseite ist.

Erfahrungen Mit Etoro Der Anbieter Etoro: Video

eToro Broker im Test: 0 € Trading, ABER Gebühren bei Ein- und Auszahlung 🤑

Erfahrungen Mit Etoro Das wird alles nicht anerkannt. Wie man sieht, hat man bei eToro nicht die Möglichkeit, die Mitarbeiter des Brokers auch telefonisch zu erreichen. Die erwähnten Kursabschläge nehme ich in Kauf, weil ich ja sehen kann, wie stark der Kurs steigen muss, um Gewinne zu erzielen. Ich habe ein Konto bei eToro eröffnet. Horrend unübersichtliche Plattform, die Dank der Farbgestaltung eher an ein Kinderparadies erinnert. Das hört sich ja total professionell an xD. Es fällt lediglich Jack In The Box Marktspread an. Aber auch das habe Paysafecard Auf Konto nich hingenommen. Dann kam eine unmögliche Erklärung, die so nicht annehmbar ist. Die Statistiken hängen oft eine Küchenthermometer Dm hinterher, sind nicht aktuell. Unsere eToro Erfahrungen mit der Handelsplattform: Sehr gute Integration des Social Tradings. Erfahrungsgemäß verbringt man als Trader meistens viele Stunden damit, die Charts zu analysieren, um Einstiege in profitable Trades zu finden. Bei dieser Tätigkeit sollte einen die Handelssoftware des Brokers optimal unterstützen/5. 10/30/ · Aus meinen Etoro Erfahrungen eignet sich die Plattform sehr gut für den Aktienhandel. Sie können auf internationale Börsen zugreifen. Handeln Sie die Aktie und ETFs ohne Kommission oder per CFD mit einem Hebel von bis zu /5. eToro bietet deshalb die Möglichkeit bekannte Aktien, wie Apple, Google, Facebook und viele mehr zu handeln. Aber auch andere Investitionsmöglichkeiten wie Derivate auf Rohstoffe (wie zum Beispiel Öl, Gold, Silber, Kakao und Kaffee) sowie Devisen, ETFs und weitere verschiedene Indizes gehören zum Angebot dazu, was zu sehr unterschiedlichen eToro Erfahrungen führt/5. Früher war das bei eToro gestaffelt, jetzt gilt halt Top 10 Handy Spiele Einheitspreis. Da die Daten nicht automatisiert ans deutsche Finanzamt weitergeleitet werden. No widgets added. Ich kann niemnden empfehlen sein Wünsche dort ansparen zu wollen, denn auch Top Trader verlieren mal Geld. eToro Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Ich habe eine Banküberweisung gemacht von Dollar via Banküberweisung. Nun. eToro Erfahrungen. Eine der Hauptadressen wenn es um Forex Trading und Kryptowährungen geht, ist in Deutschland eToro. Zwölf der digitalen Währungen​. Wie viele Sterne würden Sie eToro geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. eToro Erfahrungen» Fazit von Tradern aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! eToro im Test – Erfahrungen mit CFDs. (20) Erfahrungen Testbericht Plattform Handelsangebot Gebühren & Service. Der Broker ist inzwischen in Deutschland sehr bekannt, was unter anderem auch daran liegt, dass es sich um einen sehr großen Anbieter handelt. Die eToro Erfahrungen zeigen, dass der Broker mit einer einfachen Handhabung und einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten überzeugen kann. Mit der eToro Plattform ist eine Handelsplattform am Markt, die auch für Einsteiger leicht zu bedienen ist. Lesen Sie hier den eToro Test. Dabei ist zunächst nicht ganz klar, wie man zu eToro Erfahrungen mit dem Demo-Konto kommt. Doch ein genauer Blick ins Menü offenbart einem ein kleines Fenster, das einen zwischen realem Trading und virtuellem Handel hin und her wechseln lässt. Um das Konto zu öffnen, muss man also gar nichts Großartiges tun, als einen normalen Account zu. eToro Depot Erfahrungen: Trading mit Forex und Kryptowährungen. Wenn es um den Handel mit Forex und Kryptowährungen geht, ist eToro in Deutschland eine gute Anlaufadresse. Tradern werden zwölf digitale Währungen für den Krypto-Handel geboten. Neben Ethereum und Bitcoin sind Dash, Litecoin, Ripple sowie weniger bekannte Kryptos wie Neo und EOS zu finden. Der eToro Test liefert spannende Erfahrungen. So kann man nicht nur mit Paypal Einzahlungen im Konto absolvieren, sondern man erhält Zugriff zu einer EU-regulierten Plattform. Die eToro Apps für Android und iOS überzeugen und ermöglichen das mobile Trading.

Das System ist krank wie Amazon. Wenn ich meine Bitcoins erhalten habe, kündige ich Etoro sofort und werde nie wieder darüber etwas kaufen.

Ich möchte hier einmal eToro bewerten, da mir die vielen Negativ-Bewertungen hier ehrlich gesagt etwas merkwürdig vorkommen. Ich persönlich habe mich vor ca.

Die Registrierung ist nicht ganz einfach, aber die erforderlichen Unterlagen sind aus meiner Sicht absolut notwendig, um seriös und sicher authentifiziert zu sein.

Das Handeln selbst funktioniert für mich einwandfrei - ich bin allerdings kein Day-Trader, sondern fahre eine Buy-and-Hold-Strategie.

Die Währung ist bei Ein- und Auszahlungen auswählbar! Ehrlich gesagt finde ich aber, sowas sollte man selber wissen, wenn man sich mit Wertpapier-Handel beschäftigt.

Für Day-Trader ist die Plattform daher wahrscheinlich nicht so gut geeignet. Für Buy-and-Hold spielen die Spreads eigentlich keine Rolle.

Positiv muss man hier anmerken, dass es dafür keine weiteren Transaktionsgebühren bei eToro gibt. Das kann bei anderen Broker schon mal beträchtliche Summen ausmachen.

Instabilität der Plattform: Ja, es gibt Phasen, wo es instabil ist - ich selber war davon aber in einem Jahr nur einmal für ca.

Auch das ist wahrscheinlich eher ein Problem, was für Day-Trader haarig werden kann. Dafür ist eToro an anderen Stellen technisch aber auch sehr gut.

Beispielsweise wurde das Shelley-Update der Kryptowährung Cardano in nur 4 Stunden erledigt, während andere Krypto-Börsen dafür streckenweise mehrere Wochen gebraucht haben.

Es ist also nicht alles schlecht. Insgesamt bin ich mit eToro zufrieden, auch wenn es die ein oder andere Ecke hat. Wie schon mehrfach geschrieben, vielleicht nicht unbedingt etwas für Day-Trader.

Ich bin seit einigen Jahren bei Etoro. Grundsätzlich macht Etoro einiges richtig. Registrierung verläuft schnell und einfach auch die Angebote wie ein Übungskonto sind vorhanden was aber auch mittlerweile Standard ist.

Abgeltungssteuer wird von der dividende direkt abgezogen. Für gehebelte Produkte verlangen sie je nach Produkt ein tägliches und am Wochenende ein zusätzliches Roll-over.

Die Spreads sind sehr gut bis ok. Persönlich hat mich das Kerngeschäft, das Socialtrading, nie so besonders interessiert. Auf meinem Übungskonto folgte ich 12 Personen.

Keiner machte Gewinn. Das hat aber eher nichts mit der Plattform zu tun als an den Usern oder mein Talent die falschen auszuwählen :.

Kundenservice war bis dato freundlich bis kurz und knapp und hat spätestens nach einer Woche geantwortet. Probleme blieben nie ungelöst.

Noch ein Vorteil ist das man auch Teile von Aktien kaufen kann als CFD ist das ja klar aber ungehebelt war ebenfalls möglich für Beispielsweise Euro ein Teil von Amazon zu kaufen und dementsprechend "dabei" zu sein.

So was sind die Mankos? Oder überhaupt erst auffällt. Ein vermeintlicher Gewinn kann zu einem Verlust nach dem Umtausch werden.

Die Charts finde ich bedingt brauchbar da können es andere Anbieter eindeutig besser. Die Dividendenauszahlung muss man aus seiner Kontoführung rausfrimmeln die Nummern die Dort angegeben sind mit den OrderNummern im Portfolio vergleichen.

Sehr aufwändig, Umständlich und Zeitintensiv. Dann als letzter Kritikpunkt was mich auch zum Wechsel getrieben hat. Im Falle eines Wechsels kann man die Aktien nicht zu einem anderen Broker mitnehmen also trotz dass man quasi die Aktie ungehebelt handelt und Dividenden bekommt ist man nicht der Besitzer der Aktie das macht auf lange Sicht wenig sinn für mich so ein Portfolio zu besparen da man, egal wieviele Aktien man kauft, trotzdem nur auf ein Pferd setzt, nämlich Etoro.

Daraus resultiert ein weiteres Problem. Aktuelle Aktien die grade gehyped werde aktuell zb Wasserstoff kann man nur bedingt handeln da sie nicht im Portfolio sind, zwar die Aktie von NEL aber längst nicht alle Anbieter.

Die werden erst von Analysten geprüft und von Etoro dann freigegeben.. Aktionen von Kauf oder Verkauf werden eh nicht im Chart angezeigt das macht die Sache auch mehr gefühlt zu einem Blindflug.

Fazit Etoro war und ist eine gute Plattform und hat grade mit kostenlosen ungehebelten Produkten ein dickes Plus. Man kann hier viel über das Trading mit diesem Broker lernen grade was den Aufbau eines Dividendenportfolios betrifft und das Verhältnissmässig kostengünstig.

Aber aufgrund auch der wirtschaftlichen und aktuellen Devisenlage möchte ich mein Geld lieber auf einem Heimischen Broker wissen.

Nach Kenntnisnahme der vielen negativen Bewertungen frage ich mich, ob die Rezensenten sich überhaupt intensiv mit eToro und dessen Philosophie beschäftigt haben.

Natürlich ist es auch ein Geschäftsmodell, mit dem Geld verdient werden soll. Es ist aber keineswegs so, dass hier sorglose Anleger über den Tisch gezogen werden.

Wollen Hausbanken etwa kein Geld verdienen? Meine Erfahrungen mit eToro sind überaus positiv. Die erwähnten Kursabschläge nehme ich in Kauf, weil ich ja sehen kann, wie stark der Kurs steigen muss, um Gewinne zu erzielen.

Kann mir jemand sagen, bei welcher Bank es da keine Differenz gibt? Damit hatte ich nur sehr selten Probleme und wenn, hatte dies mit der Volatilität der Märkte zu tun, oder wegen Panikverkäufen waren tatsächlich die Server überlastet.

Die Kundenbetreuung ist sehr gut, selbst während Home Office der Kundenberater. Einzahlungen kann ich direkt und ohne Abschläge von meinem Girokonto vornehmen.

Anfängern würde ich empfehlen, die ersten Einsätze als Lehrgeld zu betrachten und eToro nicht dafür verantwortlich zu machen, wenn man sich verzockt.

Ich musste auch einige Einsätze abschreiben, teilweise recht deutlich. Durch Diversifizierung konnte ich die Verluste aber mehr als kompensieren.

Letztlich kommt es darauf an, in welche Produkte man investiert, also ob man auf die erfolgreichen Pferde setzt. Dieser Anbieter ist meiner Meinung nach absolut unseriös!

Es gibt ständige Aussetzer und Fehler in der Software. Man wird im Prinzip regelrecht veralbert und vorgeführt!

Aber was rege ich mich auf: jeder möge selbst entscheiden. Und dieses Programm wurde natürlich nicht etabliert, um die Nutzer reich zu machen, sondern Auf wessen Kosten?

Hmm, mal nachdenken Ich würde diese Seite niemandem empfehlen; sie ist zwar recht einfach zu benutzen, aber mit fairem Trading hat das nichts zu tun.

Dann kommen noch die sehr hohe Kaufpreise - bei Aktien etc. Nicht zu empfehlen. Die App ist sehr unausgereift, fehlerhaft, bisweilen unbrauchbar!

Das Mitteilen der Fehler dieser App kann oder will keiner wahrhaben, Lösungen werden nicht angeboten, und Fehler macht man nicht, ich hatte wegen eines Problem über 20 Emails bekommen und es war keine Lösung in Sicht, geschweige denn Einsicht, dass die App Fehler produziert.

Ich habe die negativen Erfahrungsberichte hier erst gelesen, als ich mir meinen Gewinn auszahlen lassen wollte. Ich hab die Ein- und Auszahlung über PayPal vorgenommen und kann keine versteckten Kosten feststellen.

Bei der Einzahlung wird der USD Betrag, den man erhält, sogar angegeben, also wer damit nicht zufrieden ist, ist scheinbar blind.

Für den normalen Aktienhandel kann ich etoro nur weiterempfehlen! Kundendienst unmöglich, eToro hat mit meinem Geld eine Order gesetzt, die ich nicht getätigt habe.

Ich kann nur jedem raten, sich einen anderen Anbieter zusuchen! Schlechte Konditionen durch hohe Trading-, Transaktions-, Auszahlungs-, Fremdwährungs- und weitere versteckte Kosten, die erzielte Gewinne weitestgehend auffressen.

Diese Plattform ist meiner Meinung nach eine Mogelpackung, bei der letztendlich nur das in Malta ansässige Unternehmen eToro Gewinne zu Lasten der Investoren einstreicht.

Nie wieder! Das hätte eigentlich allein schon durch diesen dümmlich grinsenden, glatzköpfigen Werbeträger, ähhh Es hat sich als extreme Enttäuschung herausgestellt.

Ganz schlechter Kundenservice. Wenn man eine Aktion wieder verkaufen möchte, dann funktionieren die Klicks nicht, man muss mehrere Male gleichzeitig klicken und es wird einfach nicht registriert.

Ich habe sehr viel Geld damit verloren und kann es überhaupt nicht empfehlen! Es ist ein total unseriöser Anbieter. Orders können immer wieder nicht platziert werden, auch nach dem Versuch klappt es nicht.

Das ist ein No Go. Heute war das System für mehr als eine Stunde komplett down, kein Zugriff auf Positionen, keine Möglichkeit, Stop-Losses zu ändern oder zu setzen.

Das ging heute - bei mir - noch gut. Es kann und hat heute bei einigen Leute im Worst Case - speziell bei den hochriskanten CFDs mit 10, 20 oder facher Hebelwirkung - den Ruin bedeuten.

Kundensupport ist unterirdisch. Auf dieser ist es erforderlich, die folgenden Angaben einzutragen:. Wer möchte, kann für die Registrierung auch seinen Google oder Facebook Account nutzen.

Um das Konto hinterher ebenfalls für den Handel mit echtem Geld verwenden zu können, muss man zudem seine Anschrift und seine Identität gegenüber eToro bestätigen.

Zudem besteht bei eToro die Möglichkeit, ein Konto als professioneller Händler zu eröffnen. In diesem Fall muss man als Kunde allerdings besondere Anforderungen erfüllen:.

Es ist ausreichend, wenn man zwei der drei genannten Voraussetzungen meistern kann. Jedoch sind gerade die letzten beiden Anforderungen für viele Kunden nur schwer zu erfüllen.

Der Hauptvorteil bei einem professionellen Konto besteht darin, dass man höhere Hebel nutzen kann. Bei dieser Tätigkeit sollte einen die Handelssoftware des Brokers optimal unterstützen.

Wir haben bei unserem Test festgestellt, dass man bei eToro eine selbst entwickelte Software nutzen kann. Anders als bei vielen anderen Brokern hat man daher nicht die Möglichkeit, auch eine Plattform eines Drittanbieters zu nutzen.

Vielen Tradern wird hier beispielsweise der MetaTrader in den Sinn kommen. Warum hat sich eToro daher für eine hauseigene Handelsplattform entschieden?

Die Antwort lautet wahrscheinlich, dass der Broker das Social Trading gut integrieren wollte. So fällt es einem mit der eToro Trading Plattform leicht, anderen Händlern zu folgen.

Beim Social Trading kommt es vor allem darauf an, gute Trader zu finden. Allerdings ist es dabei auch wichtig, dass diese möglichst konstant um mit geringem Risiko erzielt wird.

Als nützlich haben sich bei der Auswahl daher die zahlreichen Filter und Suchfunktionen der Handelsplattform herausgestellt. Wer zum Beispiel mit dem Bitcoin traden möchte, kann hierfür die zahlreichen Tools für die Chartanalyse nutzen.

Erfreulicherweise ist die Handelsplattform von eToro dabei sehr einsteigerfreundlich gestaltet. Allerdings verfügt sie auch über genügend Funktionen für bereits fortgeschrittene Trader.

Sehr nützlich sind in diesem Zusammenhang beispielsweise die verschiedenen technischen Indikatoren: Hiermit erhält man Signale für Einstiege und Ausstiege.

In diesem Fall ist es daher nicht erforderlich, den ganzen Tag Zuhause oder im Büro vor den Trading Monitoren zu verbringen. Auch die App lässt sich sehr einfach und intuitiv bedienen.

Wir hatten bei den Handelskonditionen bereits angesprochen, dass ein Broker auch Gebühren für Ein- und Auszahlungen erheben kann.

Oft hängen die Gebühren hierbei auch von der genutzten Zahlungsmethode ab. So haben wir bei unserem Test festgestellt, dass man bei eToro die nachfolgend genannten Zahlungsmöglichkeiten nutzen kann:.

Gerade wenn es um die Einzahlungen geht, zeigt sich eToro sehr kundenfreundlich. Denn bei dem Broker erfolgen diese generell kostenlos.

Gerade bei Banküberweisungen sollte man allerdings darauf achten, dass einem das eigene Kreditinstitut seinerseits keine Gebühren in Rechnung stellt.

Aus diesem Grund ist es ratsam, sich bereits vorab bei seiner Bank oder Sparkasse zu erkundigen. Auch wenn das — betrachtet auf die Gesamtheit — Handelsangebot nicht besonders umfangreich ist, reicht es vor allem für Einsteiger und Anfänger.

Jene werden auch — blickt man auf die Mindesteinlage von gerade einmal Euro — besonders umworben. Mit einer Mindesteinlage von Euro werden auch unerfahrene Anleger neugierig und überlegen, ob sie sich bei eToro registrieren sollen.

Der Broker bietet ein kostenloses Demokonto an, das im vollen Leistungsumfang zur Verfügung steht. Das Demokonto beinhaltet ein virtuelles Guthaben Zudem gibt es realistische Handelsbedingungen und Echtzeitkurse, sodass der Anfänger sehr wohl — völlig risikofrei — erste Gehversuche unternehmen kann.

Vor allem Anfänger, die bislang noch nie aktiv am Markt tätig waren, können so ihre ersten Gehversuche unternehmen.

Das Demokonto steht den Tradern unbegrenzt zur Verfügung. Wer neue Strategien ausprobieren möchte, kann jederzeit den Echtgeldhandel verlassen und mittels Demo testen, ob sein Vorhaben auch zum Erfolg führt.

Schlechtester "Broker". Spreads variieren wahllos, SL wird nicht ausgelöst oder zu früh, ohne dass der Kurs jemals das Level erreicht hat.

Handel wird einfach ausgesetzt, wenn es zu volatil wird. Bin unter anderem 5 Jahre bei Flatex gewesen und jetzt bei Trade Republic und Comdirect, da hat jeder so seine Nachteile, aber sowas unseriöses wie damals hab' ich seitdem nicht mehr erlebt.

Etoro ist kein seriöser Anbieter. Technische Fehler führen dazu dass Positionen direkt nach dem Öffnen mit stop-loss geschlossen werden, das ist schlicht Betrug.

Kundenservice brauch viele Wochen! Hat Erstattung zugesichert, bis heute kam nix an. Etoro sind Betrüger und sonst nichts, ich war lange optimistisch und habe gedacht, na gut die Leute die schlecht bewerten hatten eben kein Glück, wenn man es allerdings kann und endlich gut geworden ist, wird man trotzdem alles verlieren, positionen werden einfach im Stoploss geschlossen, obwohl es noch längst nicht erreicht ist, das ist Betrug und sonst nichts.

Auch ein bekannter hatte über Nacht viel Geld verloren durch Stoploss das längst nicht erreicht war, das schlimmste ist, das es bei etoro nicht mal eine Kontaktmöglichkeit gibt, man ist diesen Machenschaften völlig ausgesetzt.

Das komische ist, am anfang verdient man gut und am Schluss, wenn man gut geworden ist, verliert man, ich werde diese Bewertung verbreiten so gut ich kann, damit diese Betrüger hoffentlich irgendwann keine Kunden mehr haben Kundendienst ist ein Fremdwort.

Die Hinweispflicht wird hier nicht eingehalten. Der Kunde wird bei eToro durch Rechtswidrigen Praktiken abgezockt.

Für mich unverständlich das dieses Unternehmen noch nicht Verurteilt und Verboten wurde. Erstmal zum Positiven: Sehr übersichtlich aufgebaut, sehr einfach zu bedienen und das Konzept des "Social-Trading" finde ich wirklich gut.

Meine erste Auszahlung verlief auch problemlos gut, eine steht noch aus , bis auf die versteckten Gebühren, welche mit Umrechnungskurs getarnt werden.

Da war der Übergang zum negativen auch schon. Die Spreads sind extrem und werden wie Wild verändert. Muss jeder selbst wissen ob er das so akzeptieren möchte.

Aus dem nichts. Ohne Ankündigung. Erst im nachhinein, mehr als eine Stunde später eine Erklärung dazu. Das ist mehr als Inakzeptabel.

Mal abgesehen von den schlechteren Kursen, den dauernden technischen Schwierigkeiten und des fehlenden Kundenservice.

Zusammenfassend fühle ich mich extrem Betrogen auch wenn ich keine Verluste verzeichne und rate jedem dringend vor allem Anfängern! Dieser "Verein ist ein Betrugsunterenehmen.

Habe das Geld 1 Stunde später zurücküberweisen lassen. Das ist Betrug!!! Solchen Verbrechern sollte die Lizenz entzogen werden-. Extrem unprofessionell.

Absolut nicht zu empfehlen. Aber durch die Dauerwerbung werden die schon wieder neue "Frischlinge" zum abscheren rankriegen Ich hatte knapp 2.

Ordergebühren 78,53 EUR. Kene Antwort, keine Kontaktmöglichkeit. Seit heute Rectsanwalt. Wie bereits erwähnt kann ich die spreads, welche willkürlich geändert werden sowie ständige leverage Änderungen der Bewertungen bestätigen.

Ja nicht!!! Die zocken dich ab indem sie Overnightgebühren reinhauen bis zum gehtnichtmehr. Sie ändern sie einfach.

Finger weg! Die erheben 25 Euro auf die Auszahlungen aber steht auf der Webseite 5 Dollar! Die haben deutlich viele versteckte Gebühren , aufpassen , da die Gefahr bei diesem Anbieter ganz hoch ist.

Besser einen anderen Anbieter wählen , als der nur die Wahrheit nicht veröffentlicht!! Wenn du einen Betrag auf deinem konto bzw. Portfolio selbst überweist , die Webseite zeigt der Anderen , dass du diesen Betrag als Gewinn erzielt hast!

Wenn wass nicht funktioniert und du dadurch mehrere Tausend verlierst, hilft dir auch nicht der Kundendienst!

Der ist einfach nicht ereichbar? Ich weiss nicht ob das was eToro abzieht Unwissenheit oder Fehler sind? Sieht meinerseits eher wie Betrug aus?!

Man hat kaum eine Chance mit Etoro zu sprechen. Live Chat nicht in Deutsch. Bringt aber nicht den Erfolg. Keine Gebühren?

Bei jedem Gewinn werden Gebühren eingezogen! Laufend werden Geschäftsbedingungen geändert! Plötzlich werden gewisse Sachen einfach deaktiviert!

Nach der Saudiatacke konnte am Wochenende kein Öl gekauft werden, da jeder wusste dass das Öl steigt. Vorsicht versteckte Gebühren.

EToro wirbt mit geringen Kosten und hoher Transparenz. De facto sind aber die Spreads schlecht und man zahlt eine Einzahlungsgebühr in Form eines Basispunktezuschlags auf die Umrechnung in die Trading-Währung Dollar.

Die Seite zwingt dich bei Kryptowährungen mehrere Einzahlungen zu tätigen, oder auch auf verschiedene Etoro-Status upzugraden, damit du deine Coins auf deine eigene Wallet verschicken kannst!

Unglaubliche unseriös dieses Etoro. Macht überall werbung und kauft sich auf diversen Webseiten ein, welche dann Etoro als Super anpreisen.

Etoro ist der letzte dreck wallet app funktioniert überhaut nich krypto währungeb können auch nicht wie angepriesen in ein eigenes Wallet übertragen werden.

Lasst die Finger davon unseriös und unbrauchbar. Da kümmer ich mich lieber selber darum und bin Erfolgreicher und gehe Verantwortungsvoller damit um.

Die Gebühr von 25 Euro Nuja irgedwas kostet es ja immer irgendwo. Was aber nicht schlecht ist ist das zb. Aktienmärkte dort auch tatsächlich dann Anfangen wenn sie offen sind sprich auch die Vorbörsliche Auktion kann man Handeln, bei anderen muss man zb der Dax bis 8 Uhr warten bis er öffnet bei Etoro öffnet er früher das schliesst dann doch die manchmal grossen Gaps aus und man muss nicht auf ein fahrenden Zug aufsteigen.

Die Übersicht mit der Watchlist usw. Der Rest ist mies! Der Spread wird manchmal dermassen hochgeschraubt,das es garnicht lohnt in einen Trade einzusteigen.

Die amerikanische Börse öffnet um Sehr oft vorgekommen bei Cronos Aktien. Nach einem Jahr Etoro bin ich zu Plus gewechselt und sehr zufrieden. Die Spreads sind viel niedriger!!!!

Man kommt dadurch viel schneller in die Gewinnzone. Ich bin seit 5 Jahren bei etoro dabei und bin sehr zufrieden. Sonst wäre ich ja da schon lange nicht mehr.

Geld hatte ich schon verloren aber dafür konnte ja etoro nichts , es ging mir alles nicht schnell genug. Es gibt auch Trader und Popular Investoren bei etoro deren Portfolio man kopieren kann - eine sehr tolle Möglichkeit.

Die Sparkasse sagte schon Die in der Vergangenheit erzielten Erträge sind lediglich Anhaltspunkte und stellen keine Garantie dar, dass sie so bleiben.

Also ich habe heute mal versucht auf etoro ein paar kryptos zu traden und es war ein einziger Witz. Kaufst du 1 BTC zahlst du z.

Tja man glaubt es nicht aber dies war einfach nicht möglich. Man kann die coins also nur auf der Plattform traden.

Im Grunde besitzt man die coins nichtmal, da sie ja auf etoro bis zum lebensende bleiben müssen. Über eigene coins sollte man ja wohl schon entscheiden dürfen, wo man diese aufbewahrt.

Also sowas armseliges auf einer "trading" Plattform gibt es echt kein zweites mal. Hab dann mit dem support chat, die Dame hiess übrigens 3,4, jedes mal wieder Ruth, gequatscht und die hat mir das dann erklärt.

Daraufhin habe ich dann wieder meine coins in Geld umtauschen müssen im Geld annehmen ist etoro echt flott und wollte es dann wieder zurück überweisen.

Das hört sich ja total professionell an xD. Zeitaufwand und min. Nach zweimaligen Totalverlust wird man einfach kalt gestellt und man bekommt keine Antworten auf dringende Fragen.

Vorsicht vor den sogenannten Broker M. Ziegler und einen Herrn Lorent. Die versprechen alles mögliche nur damit man immer wieder Einzahlungen vornimmt.

Durch gezielte falsche Informationen und und ständige nicht eingehaltene Zusagen haben wir ernortme Verluste hinnehmen müssen.

Vorsicht ist da geboten!!!! Kurse werden manipuliert, App stürzt ab wenn man Positionen schliessen oder eröffnen möchte, plötzlich hat man keinen Zugriff auf sein Konto mehr!!!!

Warum wohl? Logisch, wenn man im Gewinn liegt, wird einen das Konto gesperrt!! Geld abheben??? Ich habe Euro eingezahlt und ein dreiviertel Jahr damit gewettet, denn was anderes ist es im Grunde ja nicht.

Am Anfang sind mir die Berater noch in den aarsch gekrochen und wollten mich unbedingt zum sogenannten Social Trading anstacheln.

Ich verneinte das und fragte stattdessen nach den Auszahlungskosten. Wie sich herausstellte wurde solch ein Betrag genannt, damit ich nicht gleich wieder mein Geld abziehe.

Ich habe dann hier und da investiert und bin auf den Bitcoinbetrug herein gefsllen. Nun gut, mein Pech. So wurden aus USD nur ,56 Euro ausgezahlt.

Ausgezahlt wurden aber nur ,56 Euro. Also mak eben eine Differenz von 19,19 Euro. Ich habe nach einem Auszahlungsbeleg gefragt, aber keine Antwort erhalten.

Es gibt viel besere Broker, als diese Etoro. Man kann diesen Broker leider nicht zu empfehlen. Anfänger sollten lieber finger weghalten,. Ich habe sehr negative Erfahrungen mit eToro gemacht.

Das Geschäftsmodell zielt anscheinend nur darauf ab, mit horrenden Gebühren beim Einzahlen und Abheben Geld zu verdienen.

Spricht man die Firma auf Ihre Geschäftspraktiken an, kommt nur der Hinweis, dass die hohen Gebühren bekannt sind. Selbst bin ich seit 20 Jahren am Kapitalmarkt.

Etoro ist eine sehr leicht verständliche Plattform, die auch sehr viel Spass machen kann. Hier empfehle ich, dass man sich ausserhalb von Etoro "schlau macht".

Die Einzahlungen klappten immer sehr schnell, die Auszahlungen auch im oberen 5 stelligen Bereich dauerten immer Tage. Deswegen eigentlich nur 4 Sterne, aber der Benuzteroberflächenfaktor hat bei mir 6 Sterne.

Ergo: 5 :- Sonst alles in allem eine rundum anständige Plattform, die es schon seit Jahren auf dem Markt gibt und die meines Erachtens eine anständige Arbeit leisten, damit der Neuling auch seinen Spass haben kann, WENN!

Denn wie schon mal erwähnt, sind es meistens die Neulinge, die die Schuld dann auf den Broker schieben, wenn Sie ihre Kohle in den Sand gesetzt haben.

PS: Jeder ist seines Glückes Schmid. Ich konnte mir nicht die Plattform in Ruhe anschauen, da ein Tracking meiner Aktivitäten stattfand und ich häufig telefonisch von eToro regelrecht belästigt wurde.

Deshalb habe ich mich wieder abgemeldet und Nummer gesperrt. Lorent hat mich angerufen und animiert eine gewisse Summe ein zu zahlen und die geforderten Dokumente und Unterschriften zu leisten.

Nachdem ich allen nachgekommen bin habe ich keine Antwort wieder erhalten Die angegebene Telefonnummer ist auch ohne Funktion.

Wer sein Geld verbrennen möchte: bitte sehr! Die Seite bietet alle Voraussetzungen dafür. Mal eben ,- weg.

Der Service und die Kundenbetreuung sind wirklich schlecht, Nachfragen werden nicht beantwortet, wenn sie zu unangenehm sind viele User erleben das und beschweren sich darüber.

Neue Regelungen werden bewusst missverständlich kommuniziert oder viel zu kurzfristig angekündigt -auch Gebühren für bereits offene Positionen können nachträglich einfach geändert werden und Nutzer bekommen es dann einfach nur durch die Abbuchungen von ihrem Konto mit.

Rechnungen für diese Abbuchungen kann man erfragen, wie man will, die gibt es nicht. Offenbar müssen User, die zu viele öffentliche Nachfragen stellen auch noch aussortiert werden -mir wurde mein Benutzerkonto einfach kommentarlos gesperrt, bis jetzt habe ich auch auf Nachfrage keinen Kommentar dazu erhalten, geschweige denn, dass es eine Vorwarnung gab.

So kann ich nun nicht mehr öffentlich auf der Plattform schreiben und mich mit anderen Usern über deren Probleme und Erlebnisse austauschen wir sammelten gerade Material für eine eventuelle Sammelklage.

Ich kann nur davon ausgehen, dass meine Fragen und Vorwürfe zu unangenehm waren und man mich mundtot machen will.

Die Oberfläche finde ich übersichrtlich und sehr leicht bedienbar. Auch Hilfen wurden bisher stets schnell bearbeitet. Meine Gewinne habe ich bisher stehen lassen um bei sinkenden Kursen nachkaufen zu können.

So kann ich Kryptos ausgleichen, die ich eventuell zu teuer eingekauft habe. Also jammert nicht rum. Das Gejammere kommt in der Regel von Leuten, die keine Ahnung als Trader haben und sich auch nicht weiterbilden.

Schon alleine, wenn ich mir die "News Feed" durchlese, steigen mir die Haar Berge, ich kämme sie und schon stehen sie wieder. Sind das alles Götter der Vorhersagen?

Ich finde es toll, dass es eine Firma wie eToro gibt, die auch laufend Programme verbessert und die Bedienung angenehmer gestalten.

Habe gesehen, dass hier viele "Kandidaten" negative Erfahrungen von sich geben, teils ohne jegliche Substanz.

Ich bin schon seit gut 2 Jahren dabei und kann kaum klagen. Sicher gibt es mal das eine oder andere Problem, aber das liegt meist in der Technik als solche z.

Serverabstürze etc. Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass hier immer wieder von Abzocke die Rede ist. Kann ich allerdings keinesfalls bestätigen.

Alle Kosten sind transparent und online jederzeit einsehbar. Es gibt ausreichend Hilfsmaterial bis hin zu entsprechenden Videos. Hinterher geben sie dann eToro die Schuld und jammern rum.

Keiner kommt mal auf die Idee, das Handwerk entsprechend zu erlernen. Aber das ist eben der Nachteil einer offenen Plattform.

Das einzige das ich bei eToro vermisse ist, dass man mit dem MetaTrader 4 oder 5 arbeiten kann. Aber das liegt wohl daran, dass bei eToro nur mit 4 Stellen hinter dem Komma gearbeitet wird, während es bei anderen Brokern 5 Stellen hinter dem Komma sind.

Aber auch damit kann man leben. Mit dem Service bei eToto komme ich bislang sehr gut klar. Wenn ich Fragen habe wende ich mich per Chat an die Hotline und es dauert in der Regel nur Sekunden bis sich jemand meldet.

Früher war das bei eToro gestaffelt, jetzt gilt halt der Einheitspreis. Für Anfänger lohnt es sich, erfahrene Trader zu kopieren und an deren Erfolg mitzuverdienen.

Mit 4 bis 5-stelligen Einsätzen lässt es sich allerdings sehr gut verdienen. Dann spielt auch die Auszahlungsgebühr keine Rolle mehr.

Wie soll man denn sonst bitte den angebotenen Hebel hinkriegen? Mann,mann,mann manche Leute sollten einfach die Finger vom Trading lassen, wieder zurück in die Spielo gehen und sich an den Novoline Automaten setzen.

Das sind genau die Leute die keinen Schimmer haben was Sie da eigentlich machen, ihr Geld um handumdrehen verzocken und dann dem Broker die Schukd geben.

Bei solchen Leuten muss der Broker nicht bescheissen, die verzocken ihr Geld von ganz alleine! So damit ich hier auch was kontruktives beitrage:.

Ich trade auch gelegentlich bei Etoro und kann mich nicht beschweren. Bin seit 2Jahren bei Etoro und voll zufrieden, der Support ist erst langsam seit dem Kryptoboom was ich aber verständlich finde.

Absolut überforderte Truppe! Einmal bekam ich die Meldung: "Zugang ist verifiziert", dann wieder nicht.

Nach dem ersten Trade wurde ich "eingeschränkt" und konnte nicht mehr handeln. Auch ich habe am anfang etwas verloren, aber wenn man sich nur BISSLE mit der materie beschäftigt ich mache das jetzt seit 2 monaten und es läuft prima geht das schon.

Und die einfache, übersichtliche benutzeroberfläche finde ich klasse, sieht bei ein paar anderen apps viel komplizierter aus.. Beschäftigt euch mit der materie, und es ist scheissegal, ob der spread 2 oder 5 ist, die kurse von den "echten" kursen ein paar Prozent abweichen oder wie auch immer.

Andere für eigene Unzulänglichkeiten verantwortlich machen Der Service ist professionell und seriös. Bin gespannt,wenn meine Auzahlung erfolgt!

PayPal würde nicht gehen,obwohl ich es immer so gemacht habe. Kontakt Null. Mal sehen. Insgesamt habe ich nur wenig eingesetzt, dafür aber im Vergleich ne Menge verloren.

Wie es angeht, das man über 14 Tage nur Minus macht, obwohl die dort angebotenen Bitcoins weltweit nach oben gehen ist mir ein Rätsel.

Vllcht bin ich auch einfach nur zu blöd Sollte es, wie oben beschreiben zu einer Sammelklage kommen, bin ich dabei. Und wenn es mich noch einmal was kostet.

Warte seit 2 Wochen auf meine getätigte Auszahlung. Habe ein Support-Ticket erstellt und erhalte ständig Meldungen, dass die Bearbeitung des Tickets noch nicht gestartet hat.

Ich habe etoro genutzt um gegen Kryptos zu spekulieren, für CFD Handel würde ich so etwas unseriöses niemals nutzen. Als purer Anfänger muss man schon Euro Mindesteinzahlung tätigen.

Das ist viel zu hoch. Wer hier mobil aktiv werden möchte, der findet den kompletten Zugriff. Nach dem Download der App ist es notwendig, sich mit seinen eigenen Kontodaten anzumelden.

Viele der Trader, die bei dem Broker aktiv werden, möchten in erster Linie ihre Strategie auf den Portfolios eines oder mehrerer anderer Trader aufbauen.

Auch bei der mobilen Anwendung muss darauf nicht verzichtet werden. Über die App ist es ebenfalls möglich, den Tradern zu folgen, mit ihnen in Kontakt zu treten und ihre Portfolios zu teilen oder auch komplett zu übernehmen.

Bei der Suche nach einem Broker, der den Handel mit echten Aktien anbietet, ist eToro inzwischen ganz vorne dabei. Der Broker ist bekannt dafür, das Social Trading möglich zu machen.

Gleichzeitig bietet er aber auch zahlreiche verschiedene Handelsmöglichkeiten, auf die Trader zurückgreifen können. Die Plattform ist sehr übersichtlich aufgebaut und es gibt auch ein virtuelles Konto, mit dem der Aktienhandel erst einmal geübt werden kann.

Dadurch sollen die Verluste möglichst gering gehalten werden. Die Auswahl an echten Aktien für den Handel kann auch als sehr gut bezeichnet werden.

Einsteiger und auch erfahrene Trader, die hier gerne neue Wege gehen möchten, können aus zahlreichen Kategorien wählen und prüfen, welche Aktien sie für eine Investition nutzen möchten.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken.

Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt. Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Inhaltsverzeichnis show. Pro 2. Contra 3. Die wichtigsten Fakten im Überblick 4. Angebot: die Handelsmöglichkeiten bei eToro 5.

Echte Aktien über den Broker handeln 6. Anmeldung und Verifizierung: Das sollten Trader wissen 7. Sicheren Identitätsnachweis erbringen 8.

Sicherheit: Regulierung und Einlagensicherung 9. Aus- und Weiterbildung: Das bietet eToro für Trader Aus- und Weiterbildung bei den Aktien Gebühren: Mit diesen Kosten ist beim Aktienhandel zu rechnen Plattform: Das Profil bei eToro Social Trading: Aktien handeln und von erfahrenen Tradern profitieren

Erfahrungen Mit Etoro Der Trader den ich kopierte machte Gewinn. Negative Bewertung von tbrandt2 am Dann spielt auch die Auszahlungsgebühr keine Rolle mehr.

UnmГglich ist es Mahjongg Dimensions Kostenlos Spielen auch hier Erfahrungen Mit Etoro, Ama4 Sie Free. - eToro Erfahrungen: Vorteile und Nachteile des Brokers

Lediglich eine Nachfrage zur Vorgehensweise bei der Einzahlung des Geldes gab es und diese wurde schnell und unkompliziert beantwortet.
Erfahrungen Mit Etoro
Erfahrungen Mit Etoro
Erfahrungen Mit Etoro

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Erfahrungen Mit Etoro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.